Workshop  Dance – movement as sound  
(English-please scroll down)

13. Mai / May 13, 2017
11 – 17 Uhr

Der Klang als Gegenüber zum Tanz öffnet unser Gehör für den eigenen Klang unserer Bewegung. Wir lenken unsere Aufmerksamkeit auf die unterschiedlichen Texturen unserer Bewegung und nutzen innere und äussere Impulse im Tanz. Dynamik, Form, Fluss, Atemzirkulation, unterschiedliche Bewegungsqualitäten und -spannungen, Ausbreiten und Innehalten der Bewegung im Raum sind unsere Anker.
Wir entwickeln solistische Sequenzen und entdecken und gestalten Momentkomposition im Zusammenspiel mit anderen Tänzern und Klang. Durchlässigkeit, Berührbarkeit, Bewegungsfluss und ein Ohr nach innen und außen sind dabei wichtige Elemente.

Gastmusikerin: Hui-Chun Lin

Anmeldung: mail@jennyhaack.de
Level: Offen / mit Vorkenntnissen

Teilnahmegebühr: 25 – 70 Euro nach eigenem Ermessen
mit Anmeldung und Bezahlung  vor WS-Beginn

Studio: DOCK11, Studio 2, Kastanienallee 79, 10435 Berlin
Anmeldung: mail@jennyhaack.de

www.dock11-berlin.de
www.jennyhaack.de

Sound, as a counterpart to movement, draws awareness to our own sound of moving – be it in rhythm, dynamics, texture, or flow. Our breath serves as an underlying base, supporting our dance journey through variations in movement quality and tension, and in the unfolding of movement into space or in stillness. We will work with clear, structured scores, while developing solo material, broadening our improvisational repertoire, improvising with other dancers and different sound elements. Transition, flow and an ear towatds inner and outer stimulus will facilitate presence in our dance.
This workshop series is inspired by an intensive period of working with musicians in improvised performance. Level: Open

Registration: mail@jennyhaack.de

Fee: 25 – 70 Euro, according to your budget, with registering and payment in advance

facebook link: WS dance-movement as sound

Improvisation | dance – movement as sound